Party-Brötchen

 

Heute habe ich nun endlich das zweite Snack-Rezept dabei, von dem ich Euch schon gefühlt vor Monaten berichtet habe! Diese Partybrötchen sind so super easy gemacht und schmecken einfach köstlich: Grundlage ist ein herrlich fluffiger und außen knuspriger Quark-Öl-Teig, gefüllt mit Schinkenwürfeln, Röstzwiebeln und jeder Menge Emmentaler…

 

 

Ich garantiere Euch: Diese kleinen Dinger sind schneller weg, als ihr gucken könnt!

 

Hier jetzt also das Rezept:

-> reicht für ca. 35-40 Brötchen:

 

Zutaten:

- 500g Quark

- 600g Mehl

- 12 El Milch

- 16 El Öl

- 2 Pck. Backpulver

- 1 Tl Salz

- 1 El Zucker

- 200g geriebenen Käse ( ich nehme am liebsten Emmentaler)

- 150g Schinkenwürfel

- etwa 80g Röstzwiebeln

 

 

Zubereitung:

Den Backofen auf 200°C Ober- / Unterhitze vorheizen.

Aus Quark, Mehl, Backpulver, Öl, Milch, Salz und Zucker einen Teig herstellen, dann nach und nach Käse, Schinkenwürfel und Röstwiebeln unterheben.

Aus dem Teig ca. 35 – 40 kleine Bällchen formen und auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech setzen und für ca. 18-20 mins backen, Einschub mittleres Drittel.

 

Et Voilá!

 

♥ Lasst sie Euch schmecken! ♥

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Matthias Burk (Mittwoch, 24 August 2016 17:15)

    Hey Franzi !
    Ich bin selbst ein großer Freund vom Kochen und Backen und habe deshalb gleich mal diese Brötchen ausprobiert. Ich bin wirklich begeistert, sie schmecken super lecker und sind optimal für Anlässe, bei denen man nicht mehr viel Zeit hat etwas vorzubereiten!
    Vielen Dank für das Rezept!

    Ich habe zudem auch eine eigene Webseite auf der ich verschiedene Einbaubackofen vorstelle und vergleiche. Damit die Suche nach dem individuell perfekten Einbaubackofen leichter wird !

    Ich würde mich riesig freuen wenn du oder auch andere Besucher deiner Seite mal vorbei schauen würden!

    www.einbaubackofen-test.com

    Liebe Grüße!