Streuselkuchen mit Äpfeln

So, hier jetzt also das zweite Rezept, das es schon letzte Woche auf den Teller aber noch nicht in den Blog geschafft hat: Streuselkuchen mit Äpfeln!

Diesen Kuchen wollte ich schon länger ausprobieren, da ich Streuselkuchen liebe ♥, habe mich aber erst jetzt getraut, da ich vor kurzem erst mein Hefeteig-Trauma überwunden habe...Ich muss sagen, es hat sich gelohnt, er ist super lecker geworden! Unten luftiger Hefeteig, darauf eine Schicht säuerliche Äpfel und oben drauf noch ein paar süße crunchy Streusel.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Habt ihr Lust? Dann gibts hier das Rezept:

 

-> für ein Backblech oder zwei Backformen (20 x 30 cm):

 

Zutaten:

- 600g Mehl

- 165g Zucker

- 1 Pck. Vanillezucker

- 200g weiche Butter

- 200ml Milch

- 1/2 Würfel Hefe

- 1 Ei

1 Prise Salz

- 75g gemahlene Mandeln

- 3 süß-säuerliche Äpfel (z.B. Braeburn)

- etwas Zitronensaft

   

Zubereitung:

400g Mehl mit 75g Zucker und der Hefe in eine Rührschüssel geben, 80g der Butter in einem Topf schmelzen und die Milch darin warm werden lassen. Das Ei und eine Prise Salz zu der Mehlmischung geben und unter Rühren langsam die Butter-Milch-Masse unterrühren, bis ein glatter Teig entsteht. Den Teig in der Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und mind. 1 Std. an einem warmen Ort oder noch besser (so mach ichs immer): über Nacht an einem kühlen Ort gehen lassen.

Ist der Hefeteig so weit, wird aus den restlichen 200g Mehl, 75g gemahlenen Mandeln, 90g Zucker, dem Vanillezucker und 120g zimmerwarmer Butter der Streuselteig hergestellt. Diesen zum Schluss noch einmal mit den Händen durchkneten, bis die gewünschte Streuselgröße erreicht ist!

 

Den Backofen auf 175°C Umluft / bzw. 200°C Ober- / Unterhitze vorheizen und ein Backblech / Backformen fetten und mit Mehl bestäuben.

 

 

Die Äpfel schälen, entkernen und in dünne Scheiben schneiden, mit etwas Zitronensaft beträufeln.

Nun den Hefeteig ausrollen und entweder auf ein großes Backblech oder in zwei kleine Backformen geben und die Äpfel dachziegelartig auf dem Teig verteilen. Dann noch die Streusel darüberstreuen und ab damit in den Ofen! Backzeit Blech: 25-30 mins und Backformen: ca. 20 mins.

 

 

 

Am allerbesten schmeckt der Kuchen erst am nächsten Tag!

 

Lasst ihn Euch schmecken!

Kommentar schreiben

Kommentare: 0