Schokobons Cupcakes

Die Backlust hat mich mal wieder gepackt und da erst Ende der Woche wieder ein Tortenprojekt ansteht (Lasst euch überraschen...), hab ich mich diesmal für Cupcakes entschieden! Cupcakes mit Schokobons ♥

Unten dunkler Schoki-Teig mit Haselnüssen und einem Schokobon, oben drauf leckere Milchcreme, natürlich auch mit Schokobons ;)

 

Rezept für 12 Cupcakes

 

für den Teig braucht ihr:

- 110g Butter

- 120g Zucker

- 1 Pck. Vanillezucker

- 2 Eier

- 250g Mehl

- 1,5 Tl Backpulver

- 2 El Kakao

- 150ml Buttermilch

- 20ml Kaffee

- 50g gemahlene Haselnüsse

- 1 Pck. Schokodrops

- 12 Schokobons

 

für die Milchcreme werden benötigt:

- 100ml Sahne

- 75g weiche Butter

- 60g Puderzucker

- 135ml gesüßte Kondensmilch

- 8-9 gehackte Schokobons ( + 12 ganze Schokobons zur Deko)

 

Zubereitung

 

Den Backofen auf 180°C Ober- / Unterhitze vorheizen.

Die 12 Mulden eines Muffinblechs mit Papierförmchen füllen.

Für den Teig die Butter mit dem Zucker und dem Vanillezucker glatt rühren, dann die Eier einzeln hinzufügen und schaumig rühren. Das Mehl mit dem Backpulver und dem Kakao mischen und abwechselnd mit der Buttermilch unterrühren. Zum Schluss dann noch den Kaffee, die Haselnüsse und die Schokodrops hinzufügen.

Den Teig auf die 12 Muffinförmchen verteilen und je einen Schokobon oben drauf setzen und leicht andrücken.

Nun für ca. 18 mins ab damit in den Ofen!

 

Die Muffins nach dem Backen gut auskühlen lassen.

In der Zwischenzeit kann man schon die Milchcreme, die das Topping bildet, herstellen. Hierzu die weiche Butter mit dem Puderzucker verrühren, dann die Kondensmilch hinzufügen. Die Schokobons klein hacken und dazu geben, dann die Sahne steif schlagen und unter die Masse heben.

Die Milchcreme auf die abgekühlten Törtchen streichen (am einfachsten mit einem Löffel, durch die Schokobon-Stückchen lässt es sich schlecht aufspritzen) und mit einem Schokobon verzieren, dann gut durchziehen lassen...et voilá!

 

Lasst sie Euch schmecken :)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0